Familie Schubert.

Drei Generationen Bäckerhandwerk. Und 50 Jahre Bio & Vollwert.

Heute

Dritte Generation.

Die Schuberts



2022

Jubiläumsernte 10 Jahre Schubert Kornbauern.

Die Bio-Bäckerei Schubert hat zehn Familien eingeladen, den Erntezyklus an vier übers Jahr verteilten Mitmach-Erlebnistagen zu begleiten und feiert damit auch das 10-jährige Jubiläum der Schubert-Regiokorn-Partnerschaft mit den 14 regionalen Bioland-Kornbauern. Der Auftakt der Aktion fand bei der Dinkelaussaat in Kühnhausen bei Familie Hammerl auf dem Stemmerhof statt.

Die Schubert Kornbauern



2021

Fein prämiert - 5 x Gold für unsere Backwaren bei Bioland und eine Auszeichnung vom Feinschmecker.

Nicht nur das Engagement der Biobäckerei Schubert wurde ausgezeichnet, auch die Backwaren wurden prämiert. Ob Bioland oder Feinschmecker, traditionelles Bio-Backhandwerk hat gewonnen!

Frank Schubert mit der Urkunde des Feinschmecker-Magazins


2020

Nächster Halt – Paradies.
Angekommen am Augsburger Hauptbahnhof.

Mit der Eröffnung der neuen Filiale am Hauptbahnhof Augsburg haben auch eilige Kunden und Gäste die Möglichkeit beste Bio-Backwaren und Snacks in einem außergewöhnlichen und schönen Ambiente einzukaufen oder am Platz zu genießen.

Biobäckerei Schubert Filiale am Augsburger Hbhf


2020

Zertifizierung GWÖ.

Das gute Leben für alle ist ohne ein Umdenken in der ökonomischen Ausrichtung nicht möglich. Die Biobäckerei Schubert hat sich mit ihrem gesamten Engagement der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) Zertifizierung gestellt. Das Unternehmen strebt keine Gewinnmaximierung an, sondern leistet viel mehr einen Beitrag zum Wohle aller.

Frank Schubert auf dem Feld mit Schubert Kornbauern


2018

30 Jahre Bioland.

Ein rundes Jubiläum kann mit der 30-jährigen Vertragspartenerschaft mit Bioland gefeiert werden.

Robert Bosch, Heinrich Schubert, Josef Wetzstein (Bioland), Frank Schubert

v.l.n.r.: Robert Bosch, Heinrich Schubert, Josef Wetzstein (Bioland), Frank Schubert


2017

Augsburger Zukunftspreis zum Zweiten.

Einen der begehrten fünf Preise erhielt die Biobäckerei Schubert mit ihrem Café himmelgrün 2017 im Goldenen Saal des Augsburger Rathauses. Vorallem das umfangreiche und vielseitige Kultur- und Mitmachprogramm in Verbindung mit 100% ökologischer Gute-Laune-Küche hat die Jury überzeugt.

Verleihung Zukunftspreis 2017


2016

Im himmelgrün wird ein Kulturprogramm aufgelegt.

Das Café himmelgrün zeigt sich mit einem bunten Programm auch von seiner kulturellen Seite. Die Angebote richten sich an Groß und Klein, Jung und Alt und sind rege besucht.

Wir Schuberts - Familie Schubert

Tanzen im Café himmelgrün

2015

Das Café himmelgrün eröffnet.

Garten Café himmelgrün

2013

Eine neue Backstube für neue Ansprüche.

Mit dem Umzug der Backstube an den neuen Standort am alten Schlachthofgelände in Augsburg verwirklichen sich die Schuberts einen Traum. Endlich genug Platz für die Produktion, eine eigene Mühle und am Ende auch wieder ein Café.

Moderne Backstube in der schönen Gründerzeithalle


2012

Gründung der Schubert-Regio-Kornpartnerschaft.


2009

Mit Frank Schubert übernimmt die 3. Generation.

Heinz Schubert übergibt die alleinige Geschäftsführung an seinen Sohn Frank. Frank Schubert hatte bereits vorher die Produktion konsequent auf 100% Bio umgestellt.

Heinz Schubert, Robert Bosch, Frank Schubert

Heinz Schubert, Robert Bosch, Frank Schubert

2006

Der allererste Augsburger Zukunftspreis!

Wir Schuberts - Familie Schubert


1987

Seit 35 Jahren Bioland Vertragsbäcker.

Schubert Brottüten aus den 80er Jahre

Brottüten aus den 80ern

1981

Lieber mal Bio & Vollwert Backwaren.

Mit der Eröffnung der ersten Filiale, die ausschließlich Bio & Vollwert Backwaren in Augsburg führte, wurde ein Trend eingeleitet. Bei der 2000-Jahrfeier Augsburgs im Jahr 1985 gab es einen Run der ganzen Stadt auf den Brotring. Mit den vegetarischen Snacks hat die Bäckerei Schubert plötzlich ganz neue Kunden erreichen können.

Wir Schuberts - Familie Schubert


1976

Schnitzer Vertragsbäcker.

Bio-Pionier Opa Heinz an der eigenen Mühle.

Bio-Pionier Opa Heinz an der eigenen Mühle.

1973

Das Backen mit "Bio"-Getreide beginnt.

Uropa Leopold mit Enkel Frank Mitte der 70er

Uropa Leopold mit Enkel Frank Mitte der 70er

1970er

Handwerk und Vollkorn.

Nach Krieg und Vertreibung die Neugründung Gertrud und Leopold Schuberts neuer Bäckerei. Das Backhandwerk der Schuberts hatte in Augsburg eine neue Heimat gefunden. Das traditionelle Backhandwerk wurde in Augsburg geschätzt.

Wir Schuberts - Familie Schubert

Es ging eng zu in der Backstube!

1968

Bäckerei, Konditorei & Café, das waren noch Zeiten!

Schubert wird ein Teil vom topmodernen Einkaufszentrum am Zwölf-Apostel-Platz.

Schubert wird ein Teil vom topmodernen Einkaufszentrum am Zwölf-Apostel-Platz.

Die 60er Jahre – unser schickes Bäckercafé am neuen ZWAPL.

Die 60er Jahre – unser schickes Bäckercafé am neuen ZWAPL.

Wir Schuberts - Familie Schubert

"Zwei Bamberger Hörnchen, bitte!"

1954

Die neue Heimat in Augsburg gefunden.

Dem Bäckermeister Leopold Schubert gelang 1949 die Flucht aus russischer Kriegsgefangenschaft nach Bayern. Er holte seine Frau Gertrud und die beiden Kinder Adelheid und Heinrich nach und eröffnete 1955 einen ersten Laden in Augsburg-Göggingen, in dem selbstverständlich auch Brot gebacken wurde.

Familie Schubert 1954 stolz im neuen Geschäft

Familie Schubert stolz im neuen Geschäft

Uroma Gertrud am blitzeblanken Backofen

Uroma Gertrud am blitzeblanken Backofen

1935

Gründung in Oberschlesien.

Bereits 1935 eröffnete Leopold Schubert in seiner schlesischen Heimat mit seiner Frau Getrud Cora und geliehenem Geld der Eltern eine Bäckerei mit Gasthof, bevor der Krieg die Zukunftspläne des jungen Paares zunichte machte.

Bäckerei und Gasthof in Kozy – Ortsbesuch in den 80er Jahren.

Bäckerei und Gasthof in Kozy – Ortsbesuch in den 80er Jahren.

1928

Bäckerhandwerk seit 1928.

Leopold Schubert, in Schlesien geboren, wurde 1928 zum Bäckermeister ernannt. Stets wollte er gutes Brot in einer eigenen Backstube backen.

Meisterbrief von Leopold Schubert.

Meisterbrief von Leopold Schubert.


Wir Schuberts - Familie Schubert

Wir Schuberts - Familie SchubertDE-ÖKO-006

Bäckerei Produkte

DinkelVollwertGlutenfrei

Zertifizierungen

BiolandDemeterGemeinwohlökonomieDeutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.

IFS- International Food Standard

Kontakt & Social Media

KontaktImpressum
© Schubert Bio & Vollwert Bäckerei GmbH & Co KG 2022